D&B INTERACTIVE mit neuem Doppel

Die 65-köpfige Frankfurter Agentur Damm & Bierbaum stockt das Management ihrer Tochter D&B Interactive auf: mit Patrick Hanke als Director Business Development und Christoph Mayer als Creative Director. Hanke, der nach seiner Geschäftsführertätigkeit bei der Red Bull-Agentur Kastner & Partners für kurze Zeit zu seinem langjährigen Kunden Al Nassma Camel Milk Chocolate LLC nach Dubai wechselte, bringt zwei Neukunden mit zu D&B Interactive. Dabei handelt es sich zum einen um Al Nassma Camel Milk Chocolate LLC, Dubai, deren Internationalisierung (Schwerpunkt Travel Retail) er in Dubai als Director of Marketing & New Business Development gestaltet hatte. Zum anderen das von ihm mit entwickelte Franchisekonzept eines Kamelmilch-Cafés – The Majilis Dubai, das aktuell international u.a. mit Produkten wie dem mit Kamelmilch aufgeschäumten Camelccino expandieren wird.

Hanke ist seit Januar 2015 bei D&B Interactive, Mayer dagegen nimmt seine Tätigkeit am 1. April auf. Er war nach Stationen bei Leo Burnett, Wunderman und RMG Connect zuletzt als Chief Creative Officer für MRM und Interim CCO von McCann Erickson für das Kreativprodukt der Agenturen verantwortlich. Carsten Prüser, geschäftsführender Gesellschafter von D&B Interactive: „Wir sind begeistert, mit Patrick und Christoph zwei top erfahrene Kollegen gewonnen zu haben. Patrick wird uns helfen, unser Geschäft im digitalen Bereich weiter auszubauen. Mit Christoph, als erfahrenen Kreativen – sowohl in den klassischen als auch in allen digitalen Disziplinen – werden wir unser kreatives Profil schärfen. Und weiter unseren Weg verfolgen, Marken über alle Kanāle zu führen, mit der jeweils passenden Idee mit Vermehrwert.“

Die von den zwei geschäftsführenden Gesellschaftern Philipp Bierbaum und Dirk Damm geführte Agentur berät nach eigenem Anspruch „Kunden in allen Belangen der Markenführung – von der Strategie über die Kreation bis hin zur internationalen Umsetzung.“ Zu den Kunden gehören u.a. Buderus, Heraeus, Fraport, Sentido Hotels & Resorts, Hassia Gruppe, Schwälbehen und Royal Caribbean International. Neu gewonnen wurde die vaamo Finanz AG in Frankfurt, ein 2013 gegründete Dienstleister für Geldanlagen. (rk)

(Erschienen in „new business“, Nr. 14, 30.03.2015)